Die Freiheit der Kunst ist elementar für die Demokratie

0
64

Anlässlich der Drohungen gegen eine Veranstaltung im Rahmen der SchulKinoWoche in Bad Schwartau hat der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Christopher Vogt in einer Pressemitteilung Stellung bezogen.

Anzeige

Es ist wirklich erschreckend, dass die Veranstalter sich gezwungen sahen,
die Vorführung abzusagen. Ich kann diese Vorsichtsmaßnahme mit Blick auf die Verantwortung für die Schüler zwar nachvollziehen, aber Drohungen dürfen nicht dazu führen, dass Demokraten sich dauerhaft einschüchtern lassen und ihre Verhaltensweisen ändern.

Man kann zu dieser Band stehen, wie man will, aber die Freiheit der Kunst ist absolut elementar für unsere Demokratie. Wir müssen die Freiheit der Kunst gerade in diesen politisch aufgeheizten Zeiten sehr konsequent verteidigen. Das muss ein breiter Konsens in unserer Gesellschaft sein.

Pressemitteilung FDP Fraktion im Landtag